Die Emotional Touch Anwendung für Pferde

Du willst deinem Pferd und dir gemeinsame Wellness-Zeit gönnen?

Du wünscht dir ein noch glücklicheres Pferd?

Du willst eine noch tiefere Verbindung zu deinem Pferd?

Du hast manchmal das Gefühl, dass dein Pferd traurig ist und du nicht so richtig zu ihm durchdringst? Irgendetwas scheint ihm zu fehlen, du kannst aber nicht genau beschreiben was?

Du wünscht dir, dass du deinem Pferd vertrauen kannst und dein Pferd dir? Aber da ist irgendetwas, was zwischen euch steht?

Du willst dein Pferd und seine Reaktionen noch besser verstehen?

Die Emotional Touch ist eine Anwendung, die dir und deinem Pferd eine Auszeit gibt, fernab von Funktionieren und Arbeiten. Sie erschafft ein Feld der unbegrenzten Möglichkeiten für euch, in dem ihr euch gegenseitig unterstützt auf der Achterbahn des Lebens.


Die Anwendung lernen - online

Im (Online-)Workshop erlernst du diese Anwendung und kannst sie für dich und dein Pferd nutzen. Wir sprechen über emotionale Balance, wie und warum die therapeutischen Öle wirken, was im emotionalen System des Pferdes während der Anwendung passiert. 


Inhalt:
  • Wie wirken ätherische/therapeutische Öle?
  • Emotionale Balance
  • Was passiert während der Emotional Touch
  • Wichtige Hinweise

Für das Ausführen der Emotional Touch Anwendung benötigst du das Aromatouch Technique Kit von doTERRA (siehe Die Öle).

ONLINE-WORKSHOP mit Sonja Schmidt-Liebert

Voraussetzung für den Online-Workshop:
  • Facebook-Profil, da der Online-Workshop in einer geschlossenen Facebook-Gruppe stattfindet
Einstieg ist jederzeit möglich. Anmeldung & Infos unter: support@emotionaltouch.at



Teilnehmerstimmen:

Sylvia Schmölzer, Emotional Touch Anwenderin, Grafikerin (www.jobgrafik.at) und Energetikerin (www.sylviaschmoelzer.at)

Meine Stute Majestät ist, abgesehen davon, dass sie ein unglaubliches Charakterpferd ist, durch und durch „Left Brain Introvert“, was ich von mir natürlich niemals behaupten würde ;-) Und sie hat es sich absolut zur Lebensaufgabe gemacht meine große Lehrmeisterin zu sein. Was einerseits wundervoll ist, aber für uns beide immer wieder eine Challenge. Sie zeigt jede Energie von mir auf, sie spiegelt mich plus ihren Dickkopf dazu, wenn ich etwas nicht und nicht begreifen kann/will. Und manchmal „klugscheißert“ sie auch ;-)

Umso wichtiger ist es für uns beide uns immer wieder mal auszubalancieren. Uns zu „brainwashen“ und unsere Emotionen und die damit verbundenen Energien wieder in Ausgleich zu bringen. Und für diese Prozesse ist die „Emotional Touch“ von Sonja einfach genial – nämlich für uns beide.

Wir gehen in die Energie des Erlaubens, Empfangens und des Annehmens. Was gehen darf, kann gehen. Es ist wie ein „geheimes Ritual“, in das wir eintauchen und das uns beide verbindet – wir gehen da gemeinsam durch. Und für mich ist es einfach wichtig, dass ich für sie etwas mache als Ausgleich und als Dankeschön für alles, was sie mir gibt.



Gisela Stummerer, Emotional Touch Anwenderin

Zu Beginn konnte ich mir gar nicht vorstellen, dass so ein paar Tropfen Öl so eine Wirkung haben und zeigen. Und nun lieben meine Stuten die einzelnen Öle. Bei einigen Ölen bleiben sie total lange und atmen es richtig ein und schnauben dann ab oder wollen sie eher weniger. Bei der Emotional Touch merkt man wie/wo die Pferde sich fühlen und was eher unangenehm ist. Jedes der Öle hat seine Aufgaben, welche das Pferd in ein paar Sekunden verarbeitet und entscheidet, ob Emotion/Schmerz/Vertrauen zugelassen wird. Das Schöne ist, dass ich als Besitzer diese Möglichkeit habe, das zu beeinflussen und zu unterstützen damit das Pferd auch mir mitteilen kann, wo was zwickt oder was super ist.
Mir persönlich gefällt es ebenfalls eine Stunde in einem ätherischen Duftwölckchen zu stehen und mich auf das Pferd zu konzentrieren und zuzusehen wie es die Anwendung genießt oder mit den Beinen stampft oder in den Strick beißt.
All diese Erfahrung machen mich im Umgang mit dem Tier als Mensch reicher und das will ich nicht mehr missen.

Was sich bei meinen Pferden verändert hat?
Nach einer Behandlung sind sie total entspannt und relaxt.

Danke Sonja für diese geniale Anwendung!




Sonja Matthey, Emotional Touch Anwenderin, Pferdegestütztes Coaching, Ganzheitliche Therapien für Mensch & Tier, Schweiz (www.sonja-matthey.com)

Ich trage ein ganz großes Dankeschön mit sehr viel Wertschätzung in mir ... für den Workshop und für die Emotional Touch und die Öle!
Sonja hat uns mit ihrem feinen Gespür für Mensch und Pferd an Orte begleitet, die wir alleine nicht oder nur schwer erreichen. Die Pferde haben das sanfte Angebot nur zu gerne angenommen und wir sind zusammen tief getaucht um dann erleichtert wieder aufzutauchen und gestärkt und kraftvoll weiter zu gehen!
Die Öle sind so unvergleichlich kraftvoll … unbeschreiblich!
Für mich ein besonderes Erlebnis, das nachwirkt und das ich nur wärmstens empfehlen kann!
Danke Sonja!




Susanne Hühn, Emotional Touch Anwenderin, Autorin, Spezialistin für die Arbeit mit dem inneren Kind, Schamanische Arbeit, pferdegestütztes Coaching (www.susannehuehn.de)

Sonja hat mich gelehrt, was möglich ist, wenn man sich wirklich auf sein Pferd einlässt. Sie hat die Arbeit mit den Ölen so einfach und liebevoll vermittelt, dass ich sie sofort anwenden konnte. In diesen wenigen Stunden habe ich so viel gelernt, dass ich meinen Pferden von nun an auf ganz und gar neue Weise begegnen kann. Danke, liebe Sonja, diese Investition hat sich mehr als gelohnt!



Amina Imanssar, Emotional Touch Anwenderin, Pferdetrainerin, Reitlehrerin, Reittherapeutin (www.pferd-und-mensch-auf-augenhoehe.de)

Danke liebe Sonja für deine Einführung in die Welt der Düfte. Wir hatten ein wundervolles Seminar bei dir, bei dem wir ganz viel Neues über unsere Pferde erfahren durften. Ich arbeite selbst seit mehreren Jahren mit Pferden und ihren Menschen. Die Emotional Touch Anwendungen sind die perfekte Ergänzung meiner Arbeit! Pferd & Mensch spüren eine ganz tiefe Verbundenheit und können vieles Alte einfach loslassen und neue Energien sammeln.
Für mich war es eine sehr berührende und tolle Erfahrung dieses Seminar mitzumachen. Nun bin ich sogar in der Lage meinen Pferde oder den Pferden meiner Schüler mit dieser Anwendung einfach eine wundervolle Erfahrung zu ermöglichen und ihnen noch tiefer behilflich sein zu können!
Danke!